Banner
Banner
Banner
Banner
Banner


E-BIKE-NEWS

KAWASAKI EV PROJECT E-MOTORRAD-PROTOTYP


Text: Redaktion
Fotos: Kawasaki (6), Lulop (1)
 

GRÜNE GEDANKEN

Einige Details an der elektrischen Kawasaki-Studie sind unkonventionell – man darf gespannt sein, was davon in die Serie findet


Kawasaki EV Project
 


Mit einem fahrbereiten Prototyp auf der Motorradmesse in Mailand und mit einigen YouTube-Videos bringt sich Kawasaki ins Thema Elektromotorräder ein. An alternativen Antriebskonzepten wird bei Kawasaki bereits seit Beginn der 2000er-Jahre geforscht. Ein E-Bike für die kommende Serienfertigung aber bereits auf der EICMA 2020 zu sehen, das ist eher unwahrscheinlich – denn momentan wirft das „Kawasaki EV Project“ noch mehr Fragen auf, als es beantworten will.

Die Größe des gezeigten Bikes (beziehungsweise des Chassis) entspricht der einer Ninja 650. Auch das kolportierte Fahrzeuggewicht von 219 Kilo und die Doppelscheibenbremsanlage am Messe-Prototyp deuten auf zumindest namhafte Fahrleistungen hin. Die Nennleistung von 10 kW (13,6 PS) und 20 kW (27,2 PS) Peak Power verweisen dann aber eher auf ein Bike der (zulassungstechnisch) 125er-Kategorie, das mit Performance der 250er-/300er-Klasse aufwarten kann.

Kawasaki EV Project
Kawasaki EV Project
 

Die ungefähre Reichweite von 100 Kilometer (in der Alltagspraxis 60 bis 70 Kilometer?) erscheint für einen Cityflitzer passabel, angesichts des Fahrzeuggewichts aber eher retro. Das dem Sekundär-Kettenantrieb vorgeschaltete Vierganggetriebe ist sicher noch diskutabel, weil sich Kawasaki auf den Standpunkt stellt, dass „Motorradfahrer unbedingt schalten wollen“. Zur Optimierung des Wirkungsgrades und der Reichweite wäre aber bei einem E-Motor ein Zweiganggetriebe sinnvoll, wenn man schon eine Kupplung verbauen will.

Interessantes Detail am im Video gezeigten Testbetrieb des Kawasaki-E-Motorrads ist die Rekuperation des Motors, deren Ausmaß (und damit die Hinterradbremswirkung) man über einen Daumenhebel an der linken Lenkerarmatur steuern kann. Für die Aufladung des Akkus prüft Kawasaki alle Möglichkeiten, sowohl schnell wechselbare Batterien als auch Gleichstrom mit hoher Ladeleistung und Wechselstrom aus der Haushaltssteckdose.

Kawasaki EV Project
Kawasaki EV Project
 
Kawasaki EV Project
Kawasaki EV Project
 

 
2 VIDEOS:
KAWASAKI EV PROJECT AUF YOUTUBE








.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP